Sandra Stöckmann

Sandra Stöckmann

Sandra Stöckmann ist im Rheinland aufgewachsen, hat in Bonn, Buenos Aires und Berlin gelebt und studiert. Vor dem Drehbuchschreiben hat sie internationale Jugendbegegnungen organisiert, in einer Windenergiefirma und einer Dokumentarfilmfirma gearbeitet und ist durch Lateinamerika gereist. Sie hat einen Magister der Politikwissenschaften und einen Abschluss an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb) im Bereich Drehbuch.

Das Schreiben ist in ihrem Leben eine Konstante. Wahrscheinlich weil es ihre unstillbare Neugier befriedigt. Weil jedes Projekt anders ist. Weil jede Geschichte ihre spezielle Art und Weise verlangt, erzählt zu werden. Weil jeder Charakter seine eigene, besondere Psychologie hat.

Heute schreibt sie Drehbücher für Serien, Filme und Kurzfilme sowie Prosa. In ihren Geschichten fasziniert sie das Widersprüchliche im Menschen. Warum tun wir, was wir tun? Warum sind wir, wie wir sind? Keine Geschichten in schwarz und weiß, sondern in allen Schattierungen. Immer mit Blick auf unsere sich ständig verändernde Gesellschaft.

3 Lieblingsfilme und –serien: The Big Short, Arrival, The Good Wife

Inspirieren lässt sie sich von Siri Hustvedt, Wolfgang Borchert, Isabel Coixet und Gabriel Garcia Marquéz und internationalen Serien, vor allem aber von den Menschen um sie herum, dem Alltäglichen und immer wieder von Musik.

 

Filmographie (Auswahl)

Nackt (2016)
Regie: Tom Pürstinger, 26 min.
Produktion: rbb, dffb

 

In Entwicklung

Armans Geheimnis
Autorin im Writer’s Room
Kinderserie
Produktion: ProSaar Filmproduktion
Redaktion: WDR

Eversland (AT)
Serienkonzept
Headautorin, zusammen mit Jasmina Wesolowski
Produktion: Network Movie Film- und Fernsehproduktion

N.N.
Drehbuch, 100 min.
zusammen mit Benjamin Gutsche
Produktion: AVE publishing GmbH

Opa ist jetzt schwul
Komödie, 90 min
Regie: Oliver Haffner
Produktion: Novafilm

Mind Diver
Serienkonzept
zusammen mit Jasmina Wesolowski

WUT
Dramaserie
Serienbibel und Pilotfolge

 

PROSA

Freedom Diver
Jugendroman
Zusammen mit Jasmina Wesolowski